Strategische Ziele des Bundesrates

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 28. Oktober 2020 die strategischen Ziele für das METAS für die Jahre 2021 bis 2024 verabschiedet. 

Die strategischen Ziele sind darauf ausgerichtet, dass das METAS weiterhin seine Aufgaben wahrnehmen und sich den künftigen strategischen Herausforderungen stellen kann. Es muss die Voraussetzungen dafür schaffen, dass in der Schweiz auch künftig mit der Genauigkeit gemessen werden kann, wie es für die Belange von Wirtschaft, Forschung und Verwaltung erforderlich ist. Ebenso hat es dafür zu sorgen, dass die zum Schutz von Mensch und Umwelt sowie zur Sicherstellung von Bundesaufgaben notwendigen Messungen jederzeit richtig und den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend durchgeführt werden.

Weiter erwartet der Bundesrat, dass das METAS den Innovationsprozess und die Konkurrenzfähigkeit der Schweizer Wirtschaft mit Expertenwissen sowie mit anwendungsorientierten Forschungsprojekten in Zusammenarbeit mit Industriepartnern gezielt unterstützt.

Die personalpolitischen Ziele halten unter anderem fest, dass sich das METAS in der Ausbildung von Lernenden engagiert und dass es den Frauenanteil beim wissenschaftlich-technischen Personal nach Möglichkeit erhöht.

Letzte Änderung 06.01.2021

Zum Seitenanfang

https://www.rayonverbot.ch/content/metas/de/home/metas/institut/strategische-ziele.html